Online-Seminar Trinkwasser Kompakt

Haustechnik Update

Kooperationsseminar mit Grundfos, TECE und Judo

Trinkwasser Kompakt:

Kennen Sie das Haltbarkeitsdatum von Trinkwasser ?   „Wasser ist keine übliche Handelsware, sondern ein ererbtes Gut, das geschützt, verteidigt und entsprechend behandelt werden muss“. Quelle : Europäische Wasserrahmenrichtlinie  Kooperationsseminar mit Fa. TECE,  Fa. JUDO GmbH und Fa. GRUNDFOS GmbH   

Zielgruppe:  

Fachhandwerker, TGA – Planer  

Seminarziel:   

Trinkwasser ist ein verderbliches Lebensmittel.  Deshalb fordert die Trinkwasserverordnung, dass bei der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und der Wasserverteilung mindestens die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden.  Somit müssen Sie bei der Planung, Beratung, Verkauf, Einbau, Inbetriebnahme und der Wartung von Trinkwasserinstallationen die aaRdT kennen, beherrschen und umsetzen können. Wie profitieren Sie vom Webinar ? Die Firmen JUDO, GRUNDFOS und TECE vermitteln in diesem Webinar die wichtigsten Details über die richtige Planung, Ausführung und Betriebsweise einer Trinkwasserinstallation.    

Themenübersicht:  

  • Einleitung ins Themenfeld inkl. Vorstellung (TECE Robert Schilling)  Trinkwasserhygiene und bestimmungsgemäßer Betrieb einer Trinkwasserinstallation (TECE Detlef Lienig) Digitale Pumpentechnik sichert den effizienten Anlagenbetrieb Intelligente Regelungsarten und innovative Funktionen für die Betriebsoptimierung  (GRUNDFOS Oliver Weckerle) Betrieb und Wartung einer Trinkwasserinstallation Möglichkeiten und Grenzen der Trinkwasseraufbereitung (JUDO Claus Sperber)   

Moderation: 

Hr. Robert Schilling (Fachreferent TECE Academy)   Referenten : Hr. Detlef Lienig (Fachreferent TECE Academy) Hr. Oliver Weckerle (Trainer GRUNDFOS GmbH) Hr. Claus Sperber (Training Manager JUDO GmbH)  

Jetzt hier anmelden

Die Teilnahme ist kostenfrei

Termin

  • 17.06.2020, 16:30 - 18:30 Uhr
  • 14.07.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Der Vortrag wird live online übertragen.

Sie benötigen einen PC oder ein Tablet mit einem Browser und einer Internetverbindung. Die Durchführung dieses Webinars und die Anmeldung dazu erfolgen über die Plattform eines Drittanbieters.