Sicherheitswarnung

WICHTIGE SICHERHEITSWARNUNG FÜR DIE 1-PHASIGEN-ENTWÄSSERUNGSPUMPEN UNILIFT AP 12, AP 35 & AP 50

Sehr geehrte Grundfos - Kunden,

hiermit informieren wir über eine Sicherheitswarnung und bitten Sie um sofortige Beachtung.

Grundfos gibt eine Sicherheitswarnung heraus für die Entwässerungspumpen:   

  • UNILIFT AP 12, 1-phasig
  • UNILIFT AP 35, 1-phasig     
  • UNILIFT AP 50, 1-phasig

aus dem Produktionszeitraum von KW 1 (2017) bis KW 2 (2018).

UNILIFT AP 50, AP 35, AP 12 (1-phasig)

Aufgrund unserer eigenen Untersuchungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass unter bestimmten Bedingungen während der Inbetriebnahme oder des Betriebs von den betroffenen Produkten in transportablen Anwendungen das Risiko eines Stromschlags ausgehen kann.

Handlungsanweisung

Vorgehensweise für die Ermittlung betroffener Produkte:

Solange Sie nicht sicher sind, ob Ihr Produkt betroffen ist, müssen Sie sicherstellen, das Produkt während des Betriebs nicht zu berühren!

1. Prüfen Sie das Typenschild auf der Oberseite der Pumpe

1. Prüfen Sie das Typenschild auf der Oberseite der Pumpe

2. Gleichen Sie die Produktnummer Ihrer Pumpe mit der Produktliste ab. Nur die Produktnummern aus der Liste sind möglicherweise betroffen.

3. Wenn die Produktnummer betroffen ist, ermitteln Sie den P.c - Code (Produktionscode) in der linken, unteren Ecke des Typenschilds

P.c - Code (Produktionscode)

Alle Werte/ Produktionscodes zwischen P.c.: 1701 und 1802 (Produktionsjahr 2017, KW 1 bis Produktionsjahr 2018, KW 2) sind betroffen. Diese Produkte stellen in transportablen Anwendungen ein Risiko dar und dürfen nicht mehr weiter betrieben
werden.

Dauerhaft in Betrieb befindliche Pumpen in stationären Installationen können als sicher erachtet werden, wenn Sie den sicherheitstechnischen Anforderungen der IEC 60364 entsprechen und mit Fehlerstromschutzschalter fachgerecht in Betrieb
genommen wurden.

Bei betroffenen Produkten führt Grundfos eine kostenlose Nachbearbeitung durch.Hierzu müssen Sie das Produkt versandfertig in eine Kartonage verpacken und mit ausgedrucktem und ausgefülltem Warenbegleitschein an folgende Adresse senden:  

GRUNDFOS GMBH
Service Workshop /RA217
Willy-Pelz-Strasse 1-5
DE-23812 Wahlstedt
Deutschland

Zu der Pumpe fügen Sie bitte den Warenbegleitschein hinzu mit folgenden wichtigen Daten:

1. Erstellte Rechnung zur Erstattung aller angefallenen Kosten inkl. Handling, Verpackung & Versand in Höhe von Pauschal 50€ zzgl. MwSt. ausgestellt auf  

GRUNDFOS GMBH
Schlüterstr. 33
DE-40699 Erkrath
Germany

2. Angabe von

a. Rücksendeadresse
b. Ansprechpartner inkl. Telefonnummer, für etwaige Rückfragen

Nach Überarbeitung des Produkts erfolgt ein umgehender, kostenloser Versand an die angegebene Adresse.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des Sicherheitsrisikos und der Dringlichkeit davon ausgehen, dass Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um diese Angelegenheit gemeinsam unverzüglich zu lösen. Bei Fragen zum Ablauf steht Ihnen unsere Service-Hotline unter der Tel-Nr.:

Deutschland   +49 211 92969 3820

zur Verfügung.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Sicherheit, Verantwortung und Zuverlässigkeit haben für uns oberste Priorität.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Palsa, AMD Geschäftsführer

GRUNDFOS GMBH
Schlüterstr. 33
DE-40699 Erkrath
Germany

Download von pdf-Dateien:
Weitere Sicherheitswarnungen befinden sich in unseren aktuellen Meldungen.