Niveausteuerung LC 231 & LC 241

Überblick

Überblick

Das Steuern Ihrer Pumpe war noch nie so einfach

Die intelligente Niveausteuerung für Ihre Abwasser-, Gebäude- oder Behälteranwendung lässt sich leicht einrichten, konfigurieren und verbinden.

Die LC-Niveausteuerung von Grundfos wurde für Anlagen mit einer oder zwei Pumpen entwickelt. Sie eignet sich ideal, um bei kleineren Abwassertransport-, Gewerbegebäude- und Behälteranwendungen das Befüllen und Entleeren zu steuern.

Die Steuerung lässt sich mit ihren vordefinierten Einstellungen einfacher und schneller in Betrieb nehmen und an den jeweiligen Anwendungsbereich anpassen. Die Steuerung kann bis zu fünf Steuerebenen für den Betrieb von analogen Niveausensoren oder Schwimmerschaltern unterstützen.

Für den normalen Betrieb werden Ein/Aus-Signale verwendet und das optionale Trockenlauf-Signal schätzt die Pumpen vor dem Trockenlaufen. Die Steuerung bietet zwei Betriebsarten: ENTLEEREN und BEFÜLLEN. Wenn Behälter oder Schächte vollständig gefällt sind, sorgt die Steuerung dafür, dass die Pumpe sie entleert. Für Füllanwendungen gilt das Gegenteil: Wenn der Behälter voll ist, laufen die Pumpen nicht.

Die LC-Niveausteuerung von Grundfos ist in zwei Varianten erhältlich:

  • LC 231 - eine kompakte Lösung mit zertifiziertem Motorschutz
  • LC 241 - eine Lösung für den Schaltschrank mit Modulen und Anpassungsmöglichkeiten.
Kontakt
Beratung und Verkauf
Service

Kontaktieren Sie uns

Wenn doch einmal ein Fehler an einem Grundfos-Produkt auftritt, hilft der Service schnell und unkompliziert weiter. Auch für Serviceaufträge und andere After-Sales-Leistungen sind die Kollegen die richtige Adresse.

Telefon: +49 211 929 69 38 20

service.dach@grundfos.com