Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Bedingungen für die Nutzung der Digital Solutions von Grundfos

Nutzungsbedingungen

 

Beschreibung der Dienstleistungen

Wenn Sie digitale Lösungen von Grundfos („Digital Solutions“) verwenden, können Sie auf Informationen und Dienstleistungen von Grundfos zugreifen.

Zu Digital Solutions von Grundfos gehören die Webseite, über die Sie bestimmte Dienste wie Self-Service-Lösungen, Kontaktformulare, Anfragen nach Premium-Inhalten usw. nutzen können, wie auch spezifische Grundfos-Anwendungen, auf die Sie zugreifen können, ohne ein Grundfos-Konto wie die Grundfos GO Apps und das Grundfos Product Center angelegt zu haben. Für einige der Anwendungen gibt es eine zusätzliche EULA. Sie können ein Konto erstellen und auf weitere Module der Anwendungen zugreifen.

 

Annahme von Bedingungen

Digital Solutions, die Grundfos Ihnen zur Verfügung stellt, einschließlich aller Aktualisierungen, Verbesserungen, neuen Funktionen usw., sind Gegenstand der folgenden Nutzungsbedingungen. Grundfos behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren. Die aktuellste Version der Nutzungsbedingungen kann über den Hypertext-Link „Impressum“ am unteren Rand unserer Webseiten eingesehen werden.
Mit dem Zugriff auf Ihre Digital Solutions oder der Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

Haftungsausschluss

Grundfos stellt Digital Solutions nur als Service und zu Informationszwecken zur Verfügung. Durch die Übermittlung dieser Informationen entsteht keine Beziehung zu Grundfos. Sie sollten nicht auf der Grundlage von Informationen handeln, die Ihnen durch Digital Solutions bereitgestellt werden, ohne sich persönlich von Grundfos beraten zu lassen. Obwohl wir versucht haben, die Informationen, die Software und alle anderen Dienste der Digital Solutions so genau wie möglich zu halten, können Digital Solutions Fehler oder Auslassungen enthalten, für die wir jegliche Haftung ausschließen. Das Material und der Inhalt von Digital Solutions wird ohne jegliche Gewährleistung und ohne Mängelgewähr zur Verfügung gestellt.

Weder Grundfos noch seine Tochtergesellschaften sind für den Verlust von Hardware, Software oder Dateien verantwortlich, der durch die Verwendung von Digital Solutions oder Elementen verursacht wird, die von Digital Solutions heruntergeladen oder verwendet werden. Grundfos übernimmt daher keine Garantie dafür, dass die Digital Solutions oder Dienste, die durch die Digital Solutions von Grundfos oder im Namen von Grundfos bereitgestellt werden (einschließlich kostenloser Software-Downloads), Ihren Anforderungen entsprechen oder ununterbrochen, rechtzeitig, sicher oder fehlerfrei sind, oder dass die Digital Solutions oder die von Grundfos verwendeten Server frei von Viren oder Fehlern oder voll funktionsfähig oder genau sind. Grundfos ist bestrebt, die Digital Solutions und deren Betrieb zu unterhalten, jedoch ist und kann Grundfos nicht für etwaige Mängel in den Digital Solutions oder beim Betrieb der Digital Solutions verantwortlich gemacht werden.

Grundfos kann ggf. Links zu anderen Websites oder Fremdanwendungen bereitstellen . Die Nutzung solcher Websites und/oder Fremdanwendungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Der Ausschluss bestimmter Garantien oder die Beschränkung oder der Ausschluss der Haftung für Neben- oder Folgeschäden ist nach geltendem Recht nicht zulässig. Daher kann es sein, dass einige der oben genannten Einschränkungen oder Ausschlüsse nicht auf Sie anwendbar sind. Die Gesamthaftung von Grundfos und seinen verbundenen Unternehmen gegenüber Ihnen übersteigt jedoch in keinem Fall den Betrag, den Sie für die Nutzung der Digital Solutions bezahlt haben.

 

Unrechtmäßige oder unzulässige Nutzung

Als Bedingung für Ihre Nutzung der Digital Solutions werden Sie die Digital Solutions nicht für Zwecke verwenden, die rechtswidrig oder durch diese Nutzungsbedingungen untersagt sind. Sie dürfen die Digital Solutions in keiner Weise verwenden, die einen Grundfos-Server oder die mit einem Grundfos-Server verbundenen Netzwerke beschädigen, deaktivieren oder überlasten oder die Nutzung der Digital Solutions durch Dritte beeinträchtigen könnte. Der unbefugte Zugriff auf die Digital Solutions, andere Konten oder Grundfos-Server darf nicht durch Hacking oder andere Mittel versucht werden. Sie dürfen weder Materialien noch Informationen auf eine Weise erhalten oder versuchen diese zu beschaffen, die nicht absichtlich über die Digital Solutions zur Verfügung gestellt wurden.

Es ist verboten, wissentlich Viren, Trojaner, Würmer oder anderes Material zu verbreiten, das schädlich oder technologisch gefährlich ist.

 

Geistige Eigentumsrechte

Die Digital Solutions wie auch die einzelnen Elemente, aus denen sie bestehen, insbesondere die grafische Gestaltung, Daten, Software, Texte, Logos von Digital Solutions, sind durch das Recht des geistigen Eigentums, d. h. insbesondere das Urheber- und/oder Markenrecht, geschützt.

Die Digital Solutions wie auch die einzelnen Elemente, aus denen sie bestehen, sind alleiniges Eigentum der Grundfos Holding A/S.

Grundfos Holding A/S gewährt Ihnen eine beschränkte, nicht-exklusive Lizenz zur Nutzung der Digital Solutions, wie für jede einzelne Digital Solution spezifiziert.

Eine anderweitige Nutzung der Digital Solutions oder eines ihrer Elemente stellt eine Rechtsverletzung dar, es sei denn, Grundfos Holding A/S hat dem vorher ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

 

Haftungsfreistellung

Sie sind verpflichtet, Grundfos (einschließlich seiner Tochtergesellschaften) von jeglicher Haftung, Ansprüchen, Verlusten und Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -kosten, im Zusammenhang mit Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder der Nutzung bzw. dem Missbrauch des Grundfos-Kontos zu entbinden, zu entschädigen und schadlos zu halten.

 

Rechtsstreitigkeiten

Alle Rechtsstreitigkeiten, die sich aus der Nutzung der Anwendungen oder der Auslegung der Nutzungsbedingungen ergeben, unterliegen dem dänischen Recht mit Ausnahme der Kollisionsregeln. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser EULA ergeben, ist das Amtsgericht Kopenhagen, Dänemark.

Sollten die auf diese Bedingungen anwendbaren Gesetze zu einem späteren Zeitpunkt dahingehend ausgelegt oder geändert werden, dass eine oder mehrere der Klauseln unwirksam oder ungültig werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten Nutzungsbedingungen zur Folge.

 

Sonstige Bestimmungen

Grundfos behält sich das Recht vor, die Digital Solutions jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, auszusetzen oder zu beenden. Grundfos behält sich außerdem das Recht vor, den Zugriff auf und die Nutzung der Digital Solutions durch Sie, Ihren Zugangsadministrator oder einen Ihrer autorisierten Benutzer jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, kann Grundfos Ihren Zugriff auf Digital Solutions jederzeit aussetzen oder beenden, wenn Sie gegen eine der Nutzungsbedingungen verstoßen.

Die Nutzungsbedingungen gelten als umfassende Vereinbarung zwischen Grundfos und Ihnen als Nutzer und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.

Unterlässt Grundfos die Durchsetzung einer bestimmten Bestimmung, verzichtet Grundfos nicht auf sein Recht, dies zu einem späteren Zeitpunkt vorzunehmen. Sollte ein Gericht feststellen, dass eine der Bestimmungen für Sie nicht anwendbar ist, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig. Grundfos kann diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen an jede juristische Person der Grundfos-Gruppe übertragen.

 

Datenschutzrichtlinie

Um Digital Solutions bereitstellen zu können, erhebt Grundfos Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Grundfos Digital Solutions nutzen, erkennen Sie an, dass Grundfos Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Wir bei Grundfos wissen, dass Sie die Vertraulichkeit der von Ihnen online übermittelten personenbezogenen Daten schützen möchten, und wir sind uns bewusst, dass wir verpflichtet sind, für einen angemessenen Schutz und eine verantwortungsvolle Verarbeitung aller erhaltenen personenbezogenen Daten zu sorgen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen können, raten wir Ihnen, Digital Solutions von Grundfos nicht zu verwenden.

 

Welche Daten werden von uns erfasst und verarbeitet?

Wenn Sie die digitalen Dienste von Grundfos nutzen, kann Grundfos personenbezogene Daten von Ihnen wie Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und IP-Adresse erfassen sowie die Chat-Sitzungen zwischen Ihnen und dem Grundfos-Chat-Agenten bei der Nutzung des Chat-Forums protokollieren („Personenbezogene Daten“).
Grundfos registriert und verarbeitet personenbezogene Daten, um Ihnen die gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können, wenn Sie:

  • bestimmte Self-Services und Kontaktformulare nutzen
  • uns eine Anfrage senden oder uns Feedback geben
  • unser in diversen Ländern zugängliches Chat-Forum nutzen
  • uns über unsere Website oder in Anwendungen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Die Entscheidung, ob Sie Grundfos Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen möchten, liegt vollständig bei Ihnen. Sie sind jedoch verpflichtet, die personenbezogenen Daten anzugeben, um Digital Solutions von Grundfos zu nutzen. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben, können Sie nicht alle Funktionalitäten in den Lösungen Grundfos Digital Solutions nutzen.

 

Für welche Zwecke erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Grundfos verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen im Rahmen der von Ihnen angeforderten Digital Solutions zu erbringen, unter anderem, um mit Ihnen in einen Dialog über Angebote usw. zu treten.

Darüber hinaus nutzt Grundfos die personenbezogenen Daten und Ihre Nutzung von Digital Solutions, um Sie bestmöglich zu beraten, zu Wissens-, Informations- und Analysezwecken, um ein vollständiges Kundenprofil zu erstellen und die Anforderungen und das Verhalten unserer Kunden besser zu verstehen. Wir nutzen dieses Wissen, um die Anpassungen an die Benutzererwartungen vorzunehmen. Bei der Kommunikation im Grundfos Chat-Forum wird die Chatsitzung zwischen Ihnen und Grundfos protokolliert und eine Kopie der Chatsitzung gespeichert, um sicherzustellen, dass die Chatfunktion optimal funktioniert und um es Grundfos Chat-Agenten zu ermöglichen, Ihnen durch Berücksichtigung vorangegangener Chats mit Ihnen eine bessere Unterstützung bieten zu können.

Grundfos speichert keine Informationen über Zahlungsmethoden wie Kreditkartennummern, Bankkontonummern oder ähnliches.

 

Die Rechtsgrundlage zur Erfassung von personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf der Vereinbarung zwischen Ihnen und Grundfos, dass Sie eine oder mehrere Digital Solutions von Grundfos nutzen werden und dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei als notwendig erachtet, um einen Vertrag zu erfüllen, an dem Sie beteiligt sind oder um auf Ihre Anfrage hin vor Abschluss eines Vertrages Schritte zu unternehmen. Der Vertrag stellt Grundfos‘ Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar (Artikel 6, Abs. 1, Buchst. b der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679).

Ihre personenbezogenen Daten dürfen nur dann für andere Zwecke verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen (z. B. Überlassung an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden) erforderlich ist, wenn Sie in die jeweiligen Verarbeitung eingewilligt haben oder wenn die Verarbeitung nach geltendem Recht anderweitig zulässig ist. Wenn eine Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgt, können wir Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.

Wer ist der Datenverantwortliche und an wen geben wir personenbezogene Daten weiter (Datenverarbeiter)?

Grundfos Holding A/S, Poul Due Jensens Vej 7, 8850 Bjerringbro, Dänemark, Telefon +45 87 50 14 00, und Ihre Grundfos Gesellschaft vor Ort (gemeinsam als „Grundfos“ bezeichnet) sind gemeinsam für die Datensicherheit und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den oben genannten spezifischen Zwecken verantwortlich. Unter diesem Link finden Sie eine Übersicht der lokalen Grundfos Gesellschaften.

Grundfos kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die als Datenverarbeiter von Grundfos für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den oben genannten Zwecken tätig sind. Es kommen folgende Datenverarbeiter zum Einsatz:

  • Microsoft Ireland Operations Limited, Atrium Building Block B, Carmenhall Road, Sandyford Industrial Estate, Dublin 18, Irland: Microsoft stellt IT-Infrastruktur bereit.
  • Google, Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland: Grundfos verwendet Google Webmaster Tools & Search Console und Google Analytics. Darüber hinaus platziert Grundfos Skripte von „Google DoubleClick Adservices“ (Online-Werbetool) auf seinen Websites. Grundfos selbst hat keinen Zugriff auf den Google Doubleclick-Dienst, der von Dentsu Aegis Network A/S verwaltet wird.
  • Dentsu Aegis Network A/S, Overgaden Neden Vandet 7, Postboks 2089, 1414 Kopenhagen K, Dänemark: Dentsu Aegis Network A/S verwaltet die Online-Werbung.
  • Adobe Systems Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus Dublin 24, Saggart, Irland: Grundfos verwendet Adobe Experience Cloud-Lösungen, um Digital Solutions von Grundfos zu entwickeln, zu verwalten und zu optimieren.
  • MaxMind. 14 Spring Street, 3rd Floor, Waltham, MA 02451, USA: MaxMind stellt IP-basierte Standortservices bereit, um relevante Informationen auf einer Karte anzuzeigen, die sich auf Ihren Standort konzentriert. Unternehmenszentrale, 901 Mariners Island Boulevard, Suite #500 (Rezeption), San Mateo, CA 94404, USA: Marketo bietet automatisiertes E-Mail-Marketing. Facebook,
    4-5 Grand Canal Square, Dublin, Irland: Facebook stellt Facebook Pixel-Skript auf den Webseiten zur Verfügung, um Online-Werbung effektiver zu gestalten.
  • LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Gardner House, Wilton Place Dublin 2, Irland: LinkedIn unterstützt gelegentlich das LinkedIn Website Retargeting-Skript auf den Websites für eine effektivere Ausrichtung von Online-Anzeigen.
  • LogMeIn Ireland Ltd., Bloodstone Building, 1st Floor Bloodstoney Road, Sir John Rogerson's Quay, Dublin 2, Irland: LogMeIn bietet Unterstützung beim Speichern und Suchen von Chat-Protokollen.
  • IDSM, Lehrer-Vock-Str. 11, 55411 Bingen am Rhein, Deutschland: IDSM bietet und unterstützt das Grundfos Service Map System.
  • SAP DANMARK A/S,  Lautrupsgade 11, 2100 København Ø, Dänemark:
    SAP unterstützt Grundfos bei der Verarbeitung von Kundendaten und stellt das System für die Verarbeitung zur Verfügung.
  • Andere lokale Unternehmen innerhalb der Grundfos-Gruppe, die den IT-Support für die oben genannten Systeme übernehmen.
  • Andere Personen, in der Regel Berater, die den IT-Support für die oben genannten Systeme und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Namen von Grundfos in den oben genannten Systemen ausführen.

Andere autorisierte Dritte müssen möglicherweise auf personenbezogene Daten zugreifen oder diese speichern, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist (z. B. Regierungsbehörden, Gerichte, externe Beratungsunternehmen und andere Dritte, wie z. B. öffentliche Ämter und Behörden).

 

Übertragung personenbezogener Daten

In bestimmten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb der EU/des EWR übertragen werden. Grundfos stellt sicher, dass diese Übertragung in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt. Dies bedeutet, dass jede Partei außerhalb der EU/des EWR, die im Besitz Ihrer personenbezogenen Daten ist, ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten muss – z. B. durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln – oder gegebenenfalls verbindliche Unternehmensvorschriften umsetzen und einhalten muss. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, können Sie sich gerne an Grundfos wenden – bitte lesen Sie die untenstehenden Kontaktinformationen im Abschnitt „Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können / Weitere Rechte“.

 

Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist, und zwar um Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen, mit Ihnen zu kommunizieren, um Grundfos Chat-Agenten die Suche nach früheren Chats mit Ihnen zu ermöglichen, und so lange wie nötig, um Ihnen eine auf Ihre Benutzererwartung zugeschnittene Nutzung zu ermöglichen. Ihre persönlichen Daten werden jedoch niemals für mehr als 37 Monate gespeichert.

Einige Ihrer personenbezogenen Daten können jedoch zu Abrechnungszwecken oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen gespeichert werden. Diese personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist gespeichert. Darüber hinaus können einige Ihrer personenbezogenen Daten in anonymisierter Form gespeichert werden, so dass Sie nicht identifiziert werden können.

 

Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können / Weitere Rechte

Nach geltendem Recht haben Sie verschiedene Rechte (gemäß den im anwendbaren Recht festgelegten Bedingungen).

Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor der Einwilligung.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden, und in diesem Fall Einsicht in die personenbezogenen Daten zu verlangen. Zu den Zugangsinformationen gehören unter anderem der Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden. Es handelt sich jedoch nicht um ein absolutes Recht, und die Interessen anderer Personen können Ihr Zugangsrecht einschränken.

Möglicherweise haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die sich in Bearbeitung befinden. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir eine nach dem jeweiligen Verwaltungsaufwand angemessene Gebühr berechnen.

Recht auf Berichtigung: Möglicherweise haben Sie das Recht, von uns die Berichtigung fehlerhafter personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Je nach Zweck der Verarbeitung haben Sie möglicherweise das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen, ggf. auch durch Bereitstellung einer zusätzlichen Erklärung.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir können verpflichtet sein, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten gekennzeichnet und dürfen von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden.

Recht auf Einspruch: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, oder wenn personenbezogene Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeitet werden, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, und wir können dazu verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten unbehindert von uns an eine andere Stelle zu übermitteln.

Wenn Sie mehr wissen möchten oder eines oder mehrere Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten, können Sie sich gerne an Grundfos Holding A/S wenden, indem Sie +45 87 50 14 00 anrufen oder das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen. Einige Grundfos-Unternehmen haben einen lokalen Datenschutzbeauftragten, an den Sie sich ebenfalls wenden können. Eine Übersicht der Datenschutzbeauftragten finden Sie unter diesem Link.

Einreichung von Beschwerden

Bei Beschwerden haben Sie zudem das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

 

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die aktuelle Datenschutzerklärung steht Ihnen immer auf der Website von Grundfos zur Verfügung.