Druckentwässerung

Übersicht

Für Gebiete mit hohem Grundwasserspiegel oder ohne ausreichendes Gefälle liefert Grundfos komplette Pumpstationen für die effiziente Druckentwässerung einschließlich Pumpen, Niveausensoren und Steuerung, um die Vorteile kleinerer Rohrleitungsquerschnitte und höherer Strömungsgeschwindigkeiten nutzen zu können.

Die Grundfos PUST-Schächte sind komplette, einbaufertige und einfach zu transportierende  Druckentwässerungssysteme, die sich nicht nur durch einen geringen Wartungsaufwand, sondern auch durch eine hohe Servicefreundlichkeit auszeichnen. Dank der glatten Oberflächen verfügen die Schächte zudem über optimale Selbstreinigungseigenschaften. Die in den PUST-Schächten nass aufgestellten, langlebigen Schneidwerkpumpen von Grundfos sind bestens für den Einsatz in der Druckentwässerung geeignet, wo es auch bei einem hohen Feststoffanteil und starkem Zufluss auf eine zuverlässige Zerkleinerung der Feststoffe ankommt.

Die SEG-Schneidwerkpumpen mit AutoAdapt-Funktion sind ein gutes Beispiel für die innovativen Lösungen, die Grundfos im Bereich der Druckentwässerung anbietet. Sie ermöglichen die effiziente Zerkleinerung der im Abwasser enthaltenen Feststoffe und erleichtern gleichzeitig den Schachtbetrieb. Dank AutoAdapt werden zudem die Installations- und Inbetriebnahmekosten um ca. 50 % und die Anzahl der Kundendienstanforderungen um bis zu 75 % reduziert.

Die speziell für Pumpstationen entwickelte Steuerung Dedicated Controls verfügt über eine integrierte Blockierschutzfunktion, die ein Blockieren der Pumpe durch Ablagerungen und damit längere Ausfallzeiten verhindert. Zusätzlich ermöglicht die Dedicated Controls ein Anlaufen der Pumpe in umgekehrter Drehrichtung und ein Spülen der Pumpe, bei der die Pumpe mit maximaler Drehzahl läuft. Beide Funktionen dienen dazu, ein Verstopfen bzw. Verzopfen der Pumpenhydraulik durch langfaserige Bestandteile zu verhindern, deren prozentualer Anteil im heutigen Abwasser immer mehr zunimmt.

Grundfos Regelungs- und Überwachungssysteme speziell für den Abwasserbereich erhöhen die Effizienz und Zuverlässigkeit der Pumpen. Dazu gehören Motorstarter, externe Frequenzumrichter (CUE) für die Drehzahlregelung sowie die zuvor erwähnte Steuerung Dedicated Controls mit zahlreichen nützlichen Funktionen für die Pumpenregelung und -überwachung. Zusätzlich können Sie das internetbasierte Grundfos Remote Management System mit bedienerfreundlicher SCADA-Schnittstelle nutzen, um alle Ihre Pumpeninstallationen zu verwalten.

Grundfos liefert nicht nur die passende Pumpenlösung für Ihre Anwendung, sondern bietet Ihnen auch eine umfassende Beratung an, die auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich des Abwassertransports aufbaut – angefangen von der Ermittlung der Leistungsanforderungen in der Planungsphase über die Auswahl, die Installation, den Betrieb und die Fernüberwachung bis hin zur Wartung der Pumpeninstallation. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Inbetriebnahme für Sie, damit gewährleistet ist, dass alle Komponenten ordnungsgemäß installiert werden. Fragen Sie auch nach unseren Wartungsverträgen, die die regelmäßige Wartung der von Grundfos gelieferten Anlagen, die Ersatzteilversorgung und die Durchführung von Pumpenaudits zur Aufdeckung des Optimierungspotentials beinhalten.


 

Nutzen Sie bitte unsere branchenspezifischen Formulare, um direkt Ihren Grundfos Vertrieb oder den Service zu kontaktieren.

Hier finden Sie auch ein allgemeines Kontaktformular für generelle Anfragen, sowie ein Feedbackformular.

Kontakt


Wie beurteilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Grundfos Website?



Weitere Kommentare

E-Mail