Übergabepumpstationen

Übersicht

Übergabepumpstationen

Eine Übergabepumpstation dient zum Sammeln von Abwasser und Weiterleiten des Abwassers zu einer zentralen Pumpstation. Grundfos liefert maßgeschneiderte Übergabepumpstationen, die in Größe und Form genau Ihren Anforderungen entsprechen. Dazu zählen z. B. vorgefertigte Pumpstationen mit Tauchmotorpumpen, Niveausensoren und Steuerung. Zusätzlich können die Übergabepumpstationen mit Dosiereinrichtungen zur Abwasseraufbereitung ausgerüstet werden.

Die vorgefertigten Übergabestationen werden als einbaufertige Komplettlösung mit Abwasserpumpen, Verrohrung, Armaturen, Wartungseinrichtungen und zugehöriger Steuerung angeboten. Sie können problemlos an jeden beliebigen Ort geliefert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, spezielle Vorkehrungen zum Schutz vor Druckstößen zu treffen. Auch die Bildung von Schwefelwasserstoff kann durch Reduzieren der Verweildauer des Abwassers in den Rohrleitungen vermindert werden.

Der Abwasserzufluss zu den Übergabestationen unterliegt in der Regel großen Schwankungen. Das Pumpensystem muss deshalb in der Lage sein, auf Bedarfsschwankungen sowie bei eventuellen Störfällen sofort reagieren zu können, um das Gesamtsystem z. B. vor Druckstößen zu schützen.

Die überwiegend in Pumpstationen eingesetzten Grundfos Abwasserpumpen der Baureihe SE/SL und S zeichnen sich durch Langlebigkeit und hohe Betriebssicherheit auch bei schwankenden Zuflüssen aus. Sie sind sowohl für die Trockenaufstellung als auch für die Nassaufstellung lieferbar. Die SEG-Pumpen mit Schneidwerk hingegen sind besonders für den Einsatz in Druckentwässerungssystemen geeignet. Vollständig in das Fördermedium eingetaucht, können die Schneidwerkpumpen auch im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Innovative Grundfos Lösungen, wie z. B. Abwasserpumpen mit AutoAdapt-Funktion, erleichtern das Schachtmanagement und helfen Kosten zu sparen, indem nicht nur die Installations- und Inbetriebnahmekosten um ca. 50 %, sondern auch die Anzahl der Kundendienstanforderungen um bis zu 75 % reduziert werden.

Die Grundfos Niveausteuerungen für diesen Anwendungsbereich ermöglichen eine zuverlässige und effiziente Regelung und Überwachung von bis zu sechs Pumpen. Sie können zusätzlich mit Motorschutzeinrichtungen und Frequenzumrichtern ausgerüstet werden. Für die Aufnahme der erforderlichen Daten steht zudem ein umfangreiches Zubehörprogramm zur Verfügung.

Die speziell für Pumpstationen entwickelte Steuerung Dedicated Controls verfügt über eine integrierte Blockierschutzfunktion, die ein Blockieren der Pumpe durch Ablagerungen und damit längere Ausfallzeiten verhindert. Zusätzlich ermöglicht die Dedicated Controls ein Anlaufen der Pumpe in umgekehrter Drehrichtung und ein Spülen der Pumpe, bei der die Pumpe mit maximaler Drehzahl läuft. Beide Funktionen dienen dazu, ein Verstopfen bzw. Verzopfen der Pumpenhydraulik durch langfaserige Bestandteile zu verhindern, deren prozentualer Anteil im heutigen Abwasser immer mehr zunimmt.

Grundfos Regelungs- und Überwachungssysteme speziell für den Abwasserbereich erhöhen die Effizienz und Zuverlässigkeit der Pumpen. Dazu gehören Motorstarter, externe Frequenzumrichter (CUE) für die Drehzahlregelung sowie die zuvor bereits genannte Steuerung Dedicated Controls mit zahlreichen nützlichen Funktionen für die Pumpenregelung und -überwachung. Zusätzlich können Sie das internetbasierte Grundfos Remote Management System mit bedienerfreundlicher SCADA-Schnittstelle nutzen, um alle Ihre Pumpeninstallationen zu verwalten.

Grundfos liefert nicht nur die passende Pumpenlösung für Ihre Anwendung, sondern bietet Ihnen auch eine umfassende Beratung an, die auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich des Abwassertransports aufbaut – angefangen von der Ermittlung der Leistungsanforderungen in der Planungsphase über die Auswahl, die Installation, den Betrieb und die Fernüberwachung bis hin zur Wartung der Pumpeninstallation. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Inbetriebnahme für Sie, damit gewährleistet ist, dass alle Komponenten ordnungsgemäß installiert werden. Fragen Sie auch nach unseren Wartungsverträgen, die die regelmäßige Wartung der von Grundfos gelieferten Anlagen, die Ersatzteilversorgung und die Durchführung von Pumpenaudits zur Aufdeckung des Optimierungspotentials beinhalten.


 

Nutzen Sie bitte unsere branchenspezifischen Formulare, um direkt Ihren Grundfos Vertrieb oder den Service zu kontaktieren.

Hier finden Sie auch ein allgemeines Kontaktformular für generelle Anfragen, sowie ein Feedbackformular.

Kontakt


Wie beurteilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Grundfos Website?



Weitere Kommentare

E-Mail