Ultrafiltrationsanlage in Roetgen

Overview_TEXT

Überblick

Die enwor (energie & wasser vor ort GmbH) versorgt den Großraum Aachen mit Trinkwasser. Das Versorgungsgebiet erstreckt sich von Roetgen im Süden bis über den Kreis Aachen hinaus Richtung Norden. Im Westen bilden die Niederlande bzw. Belgien die Grenze, im Osten ist es der Kreis Düren. Über weit verzweigte Rohrnetze versorgt die enwor ca. 270.000 Einwohner mit jährlich rund 16 Mio. m³ Trinkwasser. Dieses wird von der WAG Wassergewinnungsund -aufbereitungsgesellschaft Nordeifel mbH (WAG) zur Verfügung gestellt. Insgesamt bereitet die WAG jährlich 32 Mio. m³
Rohwasser zu Trinkwasser auf und beliefert damit neben der enwor auch die Stadtwerke Aachen sowie den niederländischen Wasserversorger
Waterleiding Maatschappij Limburg. Das aus den Talsperren der Eifel entnommene Rohwasser bedarf einer Aufbereitung.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Europas größte Ultrafiltrationsanlage in Roetgen setzt auf modernste Desinfektion.

Ort:

Roetgen

Firma:

Ultrafiltrationsanlage in Roetgen

Related Products_TEXT
Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.