Druckentwässerung Spreewald

Overview_TEXT

Überblick

Der Spreewald – ein 50.000 Hektar großes Feuchtgebiet der Spree nordwestlich von Cottbus – ist als „Biosphärenreservat“ eine überaus beliebte
Touristenattraktion. Etwa 1 Million Besucher zählt man dort jährlich. Bislang besaßen die Häuser im Ortsteil Lehde von Lübbenau jedoch keinen Anschluß ans Klärwerk, was mehr und mehr zum Problem wurde: „Wenn es im Spreewald riecht, kommen keine Touristen mehr“ – mit diesem sehr einprägsamen und einleuchtenden Argument konnte der Zweckverband WAC alle Anwohner dieses Ortsteils vom Anschluß an die zentrale Kanalisation
überzeugen.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Entwässerung bei fehlendem Gefälle

Ort:

Spreewald

Firma:

Druckentwässerung Spreewald

Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.