Brentanobad

Overview_TEXT

Überblick

Das Brentanobad in Frankfurt am Main ist Europas größtes Freibad. Vom Herbst 2005 bis zum Frühjahr 2006 wurde es von Grund auf saniert. Dabei lag
der Schwerpunkt auf der Beseitigung der gravierenden Undichtigkeiten. Die gesamte Fläche von rund 10.000m² wurde von Grund auf saniert. Dazu
mussten die alten Betonplatten, die seinerzeit verwendet wurden, teilweise abgebrochen und entsorgt werden. Ein komplett neues Rohrleitungssystem
mit einer Gesamtlänge von 11.000 lfdm wurde installiert. Die neu errichtete Beckensohle wurde in Ortbeton hergestellt. Damit sich keine Risse bilden können, wurden dem Beton Kunststofffasern beigegeben. Hierüber wurde eine Beckenauskleidung aus Polypropylen – Folie ausgebreitet und fachgerecht verschweißt.

Das Gesamtbild des Beckens wurde in der bisherigen äußeren Form, von ca. 220m Länge ca. 50m Breite, erhalten. Die verwendete Folie ist im Schwimmbadbereich türkis eingefärbt und im Nichtschwimmerbereich sandfarben belassen worden.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati

Betreff:

Europas größtes Freibad in Frankfurt mit Dosiertechnik von Grundfos

Ort:

Frankfurt

Firma:

Brentanobad

Contacts_TEXT

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine ähnliche Lösung benötigen.