Bessere Anlagenkonstruktion für Abwassernetze

Bessere Anlagenkonstruktion

Reduzieren Sie die Komplexität beim Planen Ihrer Abwassernetze

Zuverlässigkeit und Energieeffizienz sind besonders wichtige Eigenschaften für Pumpstationen, die für das Sammeln und Weiterleiten von Abwasser bestimmt sind. Bei einem kontinuierlichen Abwasserzufluss ist ein Ausfall nicht tolerierbar. Ihre Pumpen müssen reibungslos funktionieren. Aus diesem Grund muss auch die Risikominderung Bestandteil der Anlagenplanung sein. Schon in der Konstruktionsphase ist es wichtig, alles richtig zu machen, um verschiedenste Probleme – wie zum Beispiel Verstopfungen, Geruchsbildung, Stromausfälle und Überflutungen – zu verhindern. Zudem ist auch das Minimieren des Wartungsaufwands entscheidend.

Verbessern Sie mit Grundfos die Anlagenkonstruktion:

Bei einer Neuinstallation oder Sanierung eines Abwassernetzes identifiziert und beseitigt Grundfos die größten Risikofaktoren, um einen kostengünstigen und sicheren Betrieb zu ermöglichen. Unsere umfassende Erfahrung im Konstruieren und Optimieren von Anlagen für den Abwassertransport sorgt für einen vollständig transparenten Konstruktionsprozess. Wir beraten Sie bei der Anlagenplanung und nutzen dabei verschiedene Simulationstools zum Beispiel für die numerische Strömungsmechanik (Computational Fluid Dynamics, CFD) oder druckbeaufschlagte Anlagen (SIMulation of Pressurised Systems, SIMPS). Dadurch können wir in kürzester Zeit Probleme im Betrieb vorhersagen und verhindern sowie gemeinsam Ihre Konstruktion optimieren.

Vorteile durch das Fachwissen, die Konstruktionstools und die Dienstleistungen von Grundfos:

  • Bereits in der Planungsphase reduzierte Komplexität
  • Durch einen optimierten Betrieb begrenzte Stillstandszeiten
  • Optimale Umsetzung des Projekts und eingehaltene Zeit- und Budgetvorgaben
  • Inbetriebnahme- und Servicevereinbarungen für einen optimierten Betrieb von Beginn an
  • Vollständige Projektunterstützung

Erfahren Sie mehr über die Konstruktionstools, Materialien und Videos von Grundfos, die Sie beim Planen eines zuverlässigen und optimierten Abwassernetzes unterstützen.

Handbuch zu Abwasseranwendungen

Wichtiger Abwasserleitfaden für technische Entscheidungsträger

Nutzen Sie unseren Leitfaden für die Auswahl und Installation von Pumpen in Entwässerungs-, Schmutzwasser- und Abwasseranwendungen. Das Handbuch konzentriert sich auf kleinere Abwassertransportanlagen, die Pumpen mit einer Motorleistung von 0,15 bis 30 kW verwenden. Erfahren Sie mehr über Pumpen und Pumpenschächte, Auslegung und Auswahl, Pumpenleistungsdaten, Konstruktion von Pumpenanlagen, Lebenszykluskosten und vieles mehr, einschließlich praktischer Beispiele.

Projektorientierte Konstruktionsplanung mit Grundfos

Projektorientierte Konstruktionsplanung

Mit Grundfos zu arbeiten bedeutet, bei jeder Lieferung von unserem umfangreichen Fachwissen im Bereich Produkttechnik und Projektmanagement zu profitieren. Von führendem Fachwissen bis hin zu integrierten Lösungen: In der Grundfos-Broschüre zur Abwassertechnik erfahren Sie, was eine Partnerschaft mit uns für Sie bereithält.

Hydraulikprobleme von Anfang an verhindern dank CFD

Sehen Sie sich an, wie unser Anwendungsmanager Ehsan Sarmadi die Vorteile der CFD-Simulationen (Computational Fluid Dynamics) vorstellt und erörtert, wie sie die Konstruktion von Pumpstationen verbessern. Mithilfe der CFD-Modellanalyse kann Grundfos noch vor der eigentlichen Investition Hydraulikprobleme in der Anlage vorhersagen und vermeiden.

Schnelle Auslegung und Spezifizierung Ihrer Pumpstation

Unsere vorgefertigten Pumpstationen können die Installationskosten sowie die Komplexität verringern und den Wartungsaufwand minimieren.

Wenn Sie die Anforderungen für Ihre Pumpenlösung kennen, können Sie unser Online-Tool Pumping Station Creator verwenden, um in weniger als 15 Minute einen kompletten Pumpenschacht zu konfigurieren. Das Ergebnis ist eine vollständig dokumentierte Lösung mit CE-Kennzeichnung, bei der alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Befolgen Sie einfach die fünf Schritte, um Ihre vorgefertigte Lösung auszulegen und zu spezifizieren.

Schnellauslegung
Fallbericht

670 Häuser – ein störungsfreies Abwassernetz

Als Schwedens größte Wohnungseigentümergemeinschaft Kållands VA, 670 ländliche Häuser an die städtische Kläranlage anschließen musste, bat sie Grundfos um Hilfe, um diese große und hochkomplexe Herausforderung in Bezug auf die Abwassernetzauslegung zu meistern.

Grundfos konstruierte, dimensionierte und modellierte ein komplettes Abwassernetz mithilfe seiner fortschrittlichen CFD- und SIMPS-Tools. Dadurch erfüllte das Netz die Anforderungen an die Abwasserbeseitigung vor Ort und entsprach aktuellen gesetzlichen Vorschriften. Grundfos lieferte weit mehr als Abwasserpumpen, vorgefertigte Pumpstationen und Kommunikationseinheiten. Auch die Beratung, Installation, Inbetriebnahme und jährliche Wartung waren inbegriffen.

Erfahren Sie, wie Grundfos ein großes druckbeaufschlagtes Abwassernetz konstruierte und dabei nicht nur Zeit und Installationskosten sparte, sondern auch einen störungsfreien Betrieb sicherstellte.


    Facebook Twitter LinkedIn