Die Lösung für die Sanierung eines Kanalisationssystems in China

Die Lösung für die Sanierung eines Kanalisationssystems in China
Praxisbericht

Im November 2011 hat Grundfos eine vorgefertigte Pumpstation für das Sanierungsprojekt des Kanalisationssystems der Fengzhong-Straße in Chongqing, China, geliefert. Dies hat sich als perfekte Lösung für die schwierige Sanierung des Kanalisationssystems der Altstadt herausgestellt.

TAB_1_Copy_of_DSCF5935.JPG

Das Sanierungsprojekt des Kanalisationssystems der Fengzhong-Straße musste die Anforderungen von einer Zulaufmenge von 180 m3/h bei einem Tankdurchmesser von 2 Metern und einer Tiefe von 8.3 Metern in einem Betonbrunnen erfüllen. Die Kanalisationssanierungen in der Altstadt waren angesichts der hohen Bevölkerungsdichte und komplexen Baustellenbedingungen eine Herausforderung – und die vorgefertigte Pumpstation hat sich als Volltreffer erwiesen.

Chongqing ist eine der größten Städte Chinas und außerdem das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des chinesischen Südwesten. Die Fengzhong-Straße ist eine der Straßen im Westen von Chongqing-Stadt. Sie ist 10 Kilometer lang und an ihr befinden sich viele Büros, Schulen, Wohngebiete und Einkaufszentren. Aufgrund von fehlender Wartung waren die Anlagen an dieser Straße in einem baufälligen Zustand. Dies hatte zu Behinderungen der Anwohner geführt.

Die Sanierung der Fengzhong-Straße wurde als eines der Schlüsselprojekte im Jahr 2011 angesehen, um die Lebensqualität der Menschen anzuheben. Der wichtigste und auch schwierigste Teil davon war das Kanalisationsnetz mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 30 Millionen CNY, für unter anderem 1.593 Meter Rohrleitungen, 48 Prüfbrunneneinheiten und eine Pumpstation. Die Fertigstellung sollte innerhalb von 90 Tagen nach Vertragsabschluss stattfinden.

Eine Chance für Grundfos
Für das Sanierungsprojekt in der Altstadt von Chongqing bedurfte es einer Lösung, die noch strengere Anforderungen erfüllt, wie zum Beispiel eine kleinere Grundfläche, eine kleinere Baustelle, weniger Störungen für Anwohner und Verkehr. Außerdem musste sie äußerlich möglichst unauffällig sein. Die lokale Behörde musste nach einer Lösung suchen, um das Projekt erfolgreich zu gestalten.

FOTOS: Installation der vorgefertigten Pumpstation

TAB_1_DSCF5941.JPG

In Europa werden vorgefertigte Pumpstationen bereits seit über 50 Jahren verwendet und die Installationen können vielerorts besichtigt werden. Im Jahr 2009 wurde das Konzept aus Europa nach China importiert. Dort wurde die vorgefertigte Pumpstation von Grundfos schnell bekannt und die Aufmerksamkeit des chinesischen Markts wurde auf diese Lösungen gezogen. In China ist dies ein neues Konzept und gilt als Innovation im Bereich Konstruktion und Anwendung von Pumpstationen. Dieses Konzept wird für Altstadtsanierungen benötigt, da es Vorteile hat, die traditionelle Pumpstationen nicht haben.

Vorgefertigte Pumpstationen von Grundfos lösen Probleme
Die Projektentwickler haben schon zu Beginn der ersten Präsentationen der vorgefertigten Pumpstationen von Grundfos die Möglichkeiten dieses Konzepts erkannt. Sie haben festgestellt, dass dies die beste Lösung für die spezifischen Anforderungen ihres Projekts ist.

Die vorgefertigten Pumpstationen von Grundfos haben viele Probleme des Projekts in der Fengzhong-Straße gelöst.

TAB_1_IMG_0548

• Begrenzter Raum: Nach der Installation hat die vorgefertigte Pumpstation lediglich 10 m2 eingenommen. Dies war für den Eigentümer und das Konstruktionsteam sehr reizvoll. Es war sehr wichtig, den Baubereich und die Pumpstation so klein wie möglich zu halten, um die Auswirkungen auf die Anwohner und den Verkehr zu minimieren.

• Konstruktionszeit: Die vorgefertigte Pumpstation wurde im Grundfos-Werk produziert und als Komplettpaket zu der Baustelle geschickt. Die Installation hat lediglich drei Tage gedauert und das gesamte Projekt nur 45 Tage. Es vergingen also, wie vom Eigentümer gefordert, weniger als 50 Tage von der Bestätigung des Projekts bis zur Inbetriebnahme.

• Voraussetzungen vor Ort: Angesichts der Gegebenheiten der Baustelle wurde mithilfe der Rückbaumethode ein Betonbrunnen um die vorgefertigte Pumpstation gebaut. Damit sollte Zeit und Geld gegenüber der traditionellen Methode mit einem offenen Senkkasten gespart werden. Ein geologisches Gutachten hatte ergeben, dass vor allem die Arbeit zur Unterstützung des Fundaments unerschwinglich gewesen wäre.

• Auswirkungen auf die Umgebung: Die vorgefertigte Pumpstation von Grundfos befindet sich vollständig unter der Erde. Sie ist somit nicht sichtbar und hat keine Auswirkungen auf die Umgebung. Bei der Installation einer traditionellen Betonpumpstation wäre diese sichtbar gewesen und hätte sich auf die Umgebung ausgewirkt.

• Steuerungssystem: Die vorgefertigte Pumpstation von Grundfos ist mit dem erweiterten Remote Management System von Grundfos leicht zu steuern, egal wo auf der Welt Sie sich gerade befinden. Es bietet Ihnen einen störungsfreien Betrieb und ist leicht zu warten. Dies erfüllt genau die Forderungen des Eigentümers nach einer Pumpstation mit einfachem Betrieb und einfacher Wartung.

Die vorgefertigte Pumpstation von Grundfos hat die typischen Probleme in einem typischen Projekt im Bereich der Altstadtsanierung gelöst. Die Fertigstellung des Projekts lag innerhalb des Zeitrahmens und des Budgets. Sowohl der Eigentümer als auch die Konstrukteure sind zufrieden mit dieser integrierten, intelligenten Pumpstation mit stabilem Betrieb und hoher Effizienz.


Die vorgefertigten Pumpstationen von Grundfos erfüllen die Voraussetzungen für eine schnelle und einfache Installation in der Altstadt von Chongqing und bringen der Gemeinde ein umweltfreundliches Druck-Kanalisationssystem mit geringen Emissionen.





    Facebook Twitter LinkedIn Technorati